Über einen gut bestückten Geschenkkorb freuen sich natürlich auch Entwickler, wie Brenton “CCP Larrikin” Hooper von Eve Online. Was er nämlich letztens beinahe in seinem Postfach gefunden hätte, war verdammt gut bestückt – und zwar mit Süßigkeiten in Penisform, Penis-Konfetti und einem Coupon mit der Aufschrift „Iss einen Beutel voller Schwänze“.

Eve Online - Penis-förmige Süßigkeiten für Entwickler

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuEve Online
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 219/2201/220
EVE Online ist ein Sci-Fi-MMORPG des isländischen Entwicklers CCP Games
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Warum beinahe? Weil der übermütige EVE-Online-Spieler und Sender des Penis-Pakets vergessen hatte, eine Steuerbescheinigung beizulegen – diese ist nämlich per Gesetz in Island vorgeschrieben, wo auch das Entwicklerstudio von EVE Online sitzt. Alle Importe müssen versteuert werden und falls zum Paket kein entsprechender Schein mitgeliefert wird, schreibt die Post in der Regel den Empfänger an. Kurzum: Hooper bat die Poststelle, das Päckchen zu öffnen und postete deren Antwort sowie eine Anleitung zum Paketsenden dann im Subreddit von EVE Online:

Hallo, ihre Sendung wurde geöffnet, enthielt jedoch keine Steuerbescheinigung. Wir benötigen diese Bescheinigung, die den Wert des Inhalts bestätigt, damit die Sendung vom Zoll freigegeben wird. Die Sendung enthält: Zwei Tüten mit Süßigkeiten in der Form von Penissen, Glitzer, Konfetti in der Form von Penissen und einen Coupon mit der Aufschrift ‚Iss einen Beutel voller Schwänze.‘“

Übrigens erhielt Hooper schon einmal etwas Penis-förmiges per Post. Ein Kotaku-User schriebt indes unter den Beitrag, dass es sich ja zum Glück um keine echten Penisse handelte. Dem können wir nur zustimmen!

Eve Online ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.