Einige CCP-Mitarbeiter wollen es wirklich wagen und gegen einen MMA-Fighter in den Ring steigen. Dass es sich dabei nicht um eine Schnapsidee handelt, stellte Ragnar "CCP Loki" Eðvaldsson dar, der Organisator des Matches.

EVE Fanfest - CCP-Mitarbeiter kämpfen gegen MMA-Fighter im Ring

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuEVE Fanfest
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 198/1991/199
Ob die CCP-Mitarbeiter auch nur eine Ahnung haben, worauf sie sich da einlassen?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Die Kämpfe werden ernsthaft ausgetragen. Es ist unser Ziel, diesen Weltklasse-Athleten zu besiegen. Das Team hat im Mjölnir-Gym monatelang hart trainiert, um das zu schaffen. Wie groß mag der Abstand zwischen jemandem sein, der ganz oben steht, und jenen, die dorthin wollen? Schaut zu und findet es heraus", heißt es.

Antreten werden die Mitarbeiter gegen den Jiu-Jitsu-Experten Gunnar "Gunni" Nelson, der in der UFC im Weltergewicht kämpft und bislang ungeschlagen aus dem Ring hervorging. Die Begegnung wird während des dreitägigen EVE Fanfest 2014 im Rahmen des EVE-OF-DESTRUCTION-Events am Freitag, den 02. Mai, um 20 Uhr (UTC) stattfinden.

Geplant sind zehn aufeinanderfolgende Mann-gegen-Mann-Matches. Der Sieger eines Matches wird durch Submission (Aufgabe) ermittelt, es gibt keine Rundenzeit-Begrenzung und nur so viel Zeit zwischen zwei Runden, um den nächsten Herausforderer anzukündigen.

Sveinn "CCP Guard/Mister G" Kjarval verspricht "fuchtelnde, halbstarke Manöver" seiner Schützlinge, "die uns möglicherweise eine 2%-ige Chance verschaffen, diesen menschlichen Tornado der Vernichtung lang genug zum Lachen zu bringen, um uns eine winzige Chance zu geben."