Wenn der Lehrer seinen Schülern künftig im Unterricht von den Punischen Kriegen berichtet, können die Sprösslinge nur noch müde lächeln. Denn im Gegensatz zur Lehrkraft haben sie ihr Wissen nicht nur aus Büchern - sie waren dabei, haben die Truppen Roms in die Schlacht geführt - zumindest wenn sie Europa Universalis Rome gespielt haben.

Dass der Titel nicht nur strategische Herausforderungen bietet, sondern auch haufenweise Fachwissen, beweisen die Entwickler vorab in einem Artikel zum Thema Rom nach den zweiten Punischen Kriegen. Der Artikel eignet sich nicht nur hervorragend für das Verfassen einer Hausarbeit sondern deutet schon jetzt an, welchen historischen Tiefgang das Spiel bieten wird. Noch ist der Text in Englisch, sollte aber mit der Veröffentlichung des Spiels eingedeutscht werden.

Ab nächster Woche sollte das historische Lexikon-Strategical im Handel sein und so viel Licht auf das antike Rom werfen, dass es die Geschichtslehrer mitsamt ihrem Bücherwissen in den Schatten stellen wird...

Europa Universalis Rome ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.