Grand Theft Auto 4 verdankt der euphoria Engine seine realistischen Bewegungsabläufe und auch in Star Wars: The Force Unleashed experimentiert man erstmals euphorischer denn je mit einer atemberaubend realistischen Physik. Kein Wunder, dass die euphoria Erfinder von NaturalMotion auf der diesjährigen E3 zugegen sind, um stolz ihre Engine zu präsentieren.

Dabei deutet sich schon jetzt an, dass es nicht bei den beiden genannten Top Titeln bleiben wird. Weitere Entwickler scheinen auf die euphoria Engine setzen zu wollen. Neben der bereits angekündigten Football Simulation namens Backbreaker sei ein derzeit noch unbekanntes Indiana Jones Projekt unter euphoria in Planung.