Etrian Odyssey - Infos

Das Rollenspiel Etrian Odyssey lädt den Spieler dazu ein, die Abgründe des sagenumwobenen Labyrinths zu Yggdrasil zu erforschen, verborgene Schätze zu finden und Geheimnisse aufzudecken. Mit seiner Kombination aus klassischen Dungeon-Elementen, grimmigen Gegnern und Kartenzeichnen im Pen-&-Paper-Stil entführt Etrian Odyssey Rollenspiel-Fans in eine fantastische Welt der Magie und der Suche nach dem Abenteuer.

Helden aus aller Welt haben sich in Etria versammelt, einem kleinen Dorf am Rande des Labyrinths zu Yggdrasil. Sie alle verlockt es, in die verwunschene Höhle einzudringen, die dort hausenden Monster zu besiegen und verborgene Reichtümer ans Licht zu bringen. Doch bisher hat es noch keiner geschafft, lebend aus den finsteren Gewölben zurückzukehren. Nun haben es die Nintendo DS-Abenteurer in der Hand, das scheinbar Unmögliche möglich zu machen und eine Schar tapferer Kämpfer in die Tiefe zu führen.

Jeder Spieler kann sich eine Gilde aus bis zu 30 selbst erschaffenen Charakteren zusammenstellen. Aber nur fünf davon dürfen sich gleichzeitig ins Labyrinth wagen. Als Anführer muss der Nintendo DS-Spieler also eine taktisch kluge Auswahl treffen. Ob in der Verteidigung, im Angriff oder in der Magie - um die Herausforderungen zu bestehen, sind die unterschiedlichsten Fertigkeiten gefragt. Die richtige Konstellation von Charakteren kann also über Sieg oder Niederlage entscheiden.

Zum Glück bietet Etrian Odyssey den Spielern hier eine riesige Auswahl aus neun Charakterklassen, deren Fähigkeiten sich bei steigendem Punktestand weiter verfeinern lassen. Unter anderem sind mit dabei: der Landsknecht, ein klassischer Krieger, der in schwarzer Magie bewanderte Alchemist oder der Fährtenleser, ein geschickter Bogenschütze.