Wie NIS America und die flashpoint AG bekannt gegeben haben, wird Etrian Odyssey 4: Legends of the Titan nicht wie geplant im Frühling dieses Jahres, sondern erst im späten August erscheinen. Der Dungeon-Crawler erschien bereits im Sommer 2012 in Japan und Mitte Februar 2013 in den USA. Für hiesige Gefilde hat man den 30. August anvisiert, um das 3DS-Abenteuer auf den Markt zu bringen. Etrian Odyssey IV ist damit erst das zweite Spiel der Serie seit dem Original, das es auch nach Europa schafft - die Teile 2 und 3 für den Nintendo DS bleiben in Übersee.

Etrian Odyssey 4: Legends of the Titan - Europa-Release im Sommer 2013

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 1/111/11
Schade: Der Release des Spiels verschiebt sich bis in den späten August.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Spieler schlüpft in Etrian Odyssey IV: Legends of the Titan in die Rolle eines Abenteurers, der auf der Suche nach den Geheimnissen des Weltenbaums „Yggdrasilin“ in das Land Tharsis reist. Der Story-Mode hält dabei bis zu 40 Stunden Spielspaß bereit. In Etrian Odyssey IV sind tapfere Helden gefragt, die bereit sind weitläufige und gefährliche Dungeons sorgfältig zu erforschen und sich ohne mit der Wimper zu zucken in die fordernden Kämpfe stürzen. Mit Hilfe des vielseitigen Charakterentwicklungssystems können die Charaktere während dieser Abenteuer individuell nach den Wünschen des Spielers ausgebaut und aufgebaut werden. Wer nicht genug von all den gefährlichen Reisen bekommen kann, kann sich Dank eines Luftschiffes auch zu weit entfernten Orten begeben und noch gut zehn weitere Stunden in optionalen Dungeons verbringen, die nicht mit der Haupthandlung verknüpft sind.

Im komplexen Charakterentwicklungssystem kann der Spieler zwischen zehn verschiedenen Spielklassen wählen, die jeweils mit einzigartigen Fähigkeiten und Skill-Bäumen ausgestattet sind. Der Spieler bildet dabei Teams von bis zu fünf selbst erschaffenen Charakteren, um die Stärken und Schwächen der einzelnen Klassen auszugleichen. Darüber hinaus werden zu einem späteren Zeitpunkt neue Unterklassen freigespielt, die weitere individuelle Anpassungen und neue Gruppen-Strategien ermöglichen. Dieses System sorgt für vielfältigen Spielspaß, unglaubliche Freiheiten und einen ganz individuellen Spielstil.

Zudem macht das Spiel Nutzen von einer ganzen Reihe an Features des Nintendo 3DS. So kann man mittels des Touchscreens Dungeons kartographieren, über QR-Codes oder StreetPass Charaktere teilen oder auch zusätzliche Quests und Items herunterladen. 3D wird natürlich ebenfalls unterstützt.

Etrian Odyssey 4: Legends of the Titan ist für 3DS erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.