Was ist denn da los mit Epic Games? Brauchen die Jungs eine kleine Verschnaufpause vom anstrengenden Spieleprogrammieren? Trotz der hohen Wahrscheinlichkeit, dass wir auf der E3 noch ein neues Spiel des Herstellers zu sehen bekommen – so gab Mike Capps bekannt, dass eventuell ein neuer Titel im Rahmen der E3 vorgestellt wird, sagte Mark Rein von Epic nun, dass es in diesem Jahr keine weiteren Spiele mehr geben wird. Stattdessen möchte sich Epic lieber auf die Kunden der Unreal 3 Engine konzentrieren.

Epic Games - Will 2010 keine weiteren Spiele veröffentlichen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 1/91/9
Epic will 2010 keine weiteren Spiele auf den Markt bringen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mark Reins genaue Worte waren folgende: “Wir werden 2010 kein Game mehr veröffentlichen und uns auf die Games unserer Kunden konzentrieren. Bisher hatten wir ja schon Mass Effect 2, BioShock 2 und Batman: Arkham Asylum in 3D“.

Die genauen Gründe für diese Entscheidung sind zwar noch unbekannt, doch wie oben angedeutet, hängt der Entschluss mit der Unreal 3 Engine zusammen. Man könnte davon ausgehen, dass Epic sich auf die Engine konzentrieren möchte, um gegen die Konkurrenz in Form der neuesten CryEngine von Crytek bestehen zu können. Trotzdem wäre es sehr schade, wenn der Entwickler kein neues Spiel im Jahr 2010 auf den Markt bringen würde. Was passiert denn dann mit den Gears of War-Anhängern, die schon sehnsüchtig auf Teil 3 warten?