Epic Games, das Studio hinter Spielen wie Unreal, Gears of War und Paragon, eröffnete in Berlin eine Niederlassung.

Epic Games - Niederlassung in Berlin eröffnet

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Epic Games gibt es jetzt auch in Berlin.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dort will man sich hauptsächlich um Marketing und Kommunikation, Community-Management und Spielersupport kümmern - die Entwicklung von Spielen ist vorerst nicht geplant.

"Die beste Möglichkeit, für unsere Spieler da zu sein, besteht darin, direkt vor Ort vertreten zu sein", sagt Epic-Games-Präsident Paul Meegan. "Unsere europäische und russische Community ist uns sehr wichtig, und die Eröffnung unseres Büros in Berlin ist der erste Schritt, um sicherzustellen, dass die Spieler vom ersten Tag an Spaß an unseren Spielen haben."

Die Leitung übernehmen werden Paw Larsen, Director of Publishing für Westeuropa, und Sergey Galyonkin, Director of Publishing für Osteuropa. Beide bringen bereits jahrelange Branchenerfahrung mit, darunter durch Riot Games und Wargaming.net.

Spielekultur - Meilensteine der Spielegeschichte

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (46 Bilder)