Epic Games hat das erste iPhone-Spiel auf Basis der Unreal Engine 3 enthüllt. Es nennt sich "Infinity Blade" und ist das ehemalige „Project Sword“, welches im September auf einem Apple-Event erstmals präsentiert wurde.

Epic Games - Enthüllt iOS-Game Infinity Blade

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 1/61/6
Die Unreal-Engine auf dem iPhone
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Entwickler ist Chair Entertainment, von denen auch der Xbox Live Arcade Titel Shadow Complex stammt. Bei Infinity Blade handelt es sich um ein Action-RPG Schwertkampf-Abenteuer - so zumindest die offizielle Beschreibung.

Versprochen werden spannende Schwertkämpfe, darunter mit epischen Bossen, die dank der intiutiven Steuerung sowohl für Einsteiger als auch Hardcore-Spieler interessant sein sollen. Mit dem Charakterentwicklungs-System baut ihr euren Helden dank gewonnener Erfahrungspunkte weiter aus, bis ihr schließlich dem Endgegner – genannt God-King – gegenüber steht.

Nach der Veröffentlichung sollen weitere kostenlose Zusatzinhalte folgen, etwa ein Multiplayer-Modus, mit dem man dann auch online über das Game Center zocken kann.

Wie die Unreal Engine auf iOS-Geräten aussieht, könnt ihr mit der kostenlosen Grafik-Demo „Epic Citadel“ selbst herausfinden.

Einen genauen Veröffentlichungstermin oder ein Preis wurde bisher noch nicht genannt, soll aber bald verkündet werden. Der erste Trailer zum Spiel erscheint noch in dieser Woche.