Entwickler MindArk gibt eine Kooperation mit Project Whitecard, Inc. bekannt, um das MMO Entropia Universe in den Browser zu bringen.

Entropia Universe - Browserversion angekündigt

alle Bilderstrecken
Das MMORPG Entropia Universe wird bald auch im Browser spielbar sein.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 7/141/14

Project Whitecard wird einen neuen Client für das Onlinespiel entwickeln, über den das Spiel auch im Browser und auf allen mobilen Plattformen spielbar sein wird. "Indem wir mit den Project Whitecard Studios zusammenarbeiten, erhalten wir die Möglichkeitn, unseren Fans eine neue Art anzubieten, mit dem Entropia Universum in Kontakt zu bleiben", sagt David Simmonds, CEO von MindArk.

"Es wurde klar, dass die Project Whitecard Studios und MindArk viele gleiche Ziele und Leidenschaften teilen und an erster Stelle möchten wir unserer gemeinsamen Kundenbasis die beste Lösung bieten. Eine, die ihnen Freiheiten geben und es uns erlaubt, unsere kreativen Visionen voll zu entfalten. Ich freue mich sehr, mit einer so fantastischen Allianz zu arbeiten. Ich denke, dass uns diese Zusammearbeit die beste Option gibt, einen neuen Standard für Multiplayer-Engagement zu setzen und - ganz ehrlich - zukünftige Modelle für Raumfahrt und Denkanstöße zu bieten: das ist einfach das Coolste, oder?" sagt Khal Shariff, CEO von Project Whitecard Studios Inc.

Project Entopia wurde in Zusammenarbeit mit der NASA entwickelt und zeigt die Zukunft der Menschheit im Jahr 2035.

Entropia Universe ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.