Mit Enthusia Professional Racing arbeiten die Mannen des japanischen Entwicklerstudios Konami derzeit an einem echten Gran Turismo 4-Killer. Nun hat das Unternehmen einige neue Details bekannt gegeben, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.



Wie die Kollegen der japanischen Publikation Famitsu berichten, ist zum Beispiel die Rennstrecke in der Wüste ständigen Veränderungen unterworfen. So bedeckt der Stand immer wieder andere Stellen der Strecke, wodurch man sich den Streckenverlauf nicht merken kann. Die Rennsimulation soll im Land der aufgehenden Sonne ab dem 17. März 2005 zu haben sein. Ein europäischer Releasetermin steht bis dato leider noch nicht fest.

Enthusia Professional Racing ist für PS2 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.