Die erste Kooperation mit Hollywood ist der Schritt in die richtige Richtung. Story, Filmsequenzen und die Atmosphäre des Spiels sind wie zu erwarten topp. Für Matrix-Fans lohnt sich der Kauf auf jeden Fall.

Auch Freunde von eher leichter Action und vor allem Einsteigern liegen hier richtig, denn mit dem simplen, aber effektiven Kampfsystem findet sich jeder schnell zurecht. Wer die Herausforderung sucht sowie auf Rätsel hofft, der ist hier jedoch falsch. Generell gilt: Nur wer über die diversen Mängel in Sachen Grafik, Level-Design und Kameraführung hinwegsehen kann, der wird auch genüsslich in die Story eintauchen können. Diese ist schlichtweg Dreh- und Angelpunkt:

Wenn Sie »The Matrix Reloaded« gepackt hat, dann könnte dies auch »Enter the Matrix« gelingen.

Enter the Matrix ist für PS2, XBox, seit dem 15. Mai 2003 für GameCube und PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.