Rennt auf dem Kampfplatz umher, ohne auch nur eine Sekunde stehenzubleiben, und sammelt fleißig Plasma- sowie Stun-Munition ein. Ist eure Energie auf einem niedrigen Niveau, findet ihr zudem diverse Muntermacher. Jetzt könnt ihr den Abriss-Mech per Stun-Schuss betäuben oder ihm Plasma ins Gesicht jagen, was er ebenso wenig mag. Trip gibt euch noch den wertvollen Hinweis: „Schieß auf den Kopf“, was ihn erschöpft und euch kurz Zeit gibt, ein paar schnelle Treffer zu landen. Tut das ein paar Mal hintereinander und weicht munter seinen Angriffen per Hechtrolle aus (besonders die nach vorn schießenden Abrissbirnen sind gefährlich), bis er gereizt ist – und auf euch losgeht.

Enslaved - Odyssey To The West - Probleme bei der Flucht? Nicht mit unserer Komplettlösung!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/38Bild 108/1451/145
Lockt euren Freund zu einer Wand, während er gereizt ist, und weicht im letzten Moment aus.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ihr kennt das von vorhin: Ihn umgibt ein roter Schweif und er reagiert verdammt ungehalten. Rennt nun vor eine Mauer eurer Wahl, lockt ihn per Schultertaste (RB bzw. R1) an, damit er wild auf euch zustürmt, und weicht im letzten Moment aus. War das Timing gut genug, donnert er gegen die Mauer und taumelt benommen zurück. Flitzt nun rasch in seine Richtung, drückt die eingeblendete Taste und seht mit an, wie schön Monkey ihn mit seiner rabiaten Aktion auseinandernimmt. Das wäre geschafft. Werft Trip zur Leiter hoch, damit das Kapitel endet.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: