Ninja Theory Mitbegründer Tameem Antoniades hält Naughty Dog für die derzeit besten Konsolen-Entwickler.

Enslaved - Odyssey To The West - Antoniades: "Naughty Dog derzeit die besten Konsolen-Entwickler der Welt"

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 128/1341/134
In Enslaved geht es vor allem im Nahkampf zur Sache
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ninja Theory arbeitet momentan an Enslaved, einem Action Adventure welches unter anderem stark von Heavenly Sword beeinflusst wurde, stammt es doch auch aus dem gleichen Haus. Im Interview mit StrategyInformer.com verrät Antoniades, dass Uncharted 2: Among Thieves gezeigt hat, wie ein Action Adventure Spiel sein muss.

Zwar erkennt man vielleicht einige Übereinstimmungen, kopieren wollte man es aber nicht. „Wir haben bereits zwei Jahre vor der Veröffentlichung von Uncharted 2 an dem Spiel gearbeitet. Und als es dann veröffentlicht wurde, war es zu spät um noch in eine andere Richtung zu gehen.“

"Es war nicht so, dass wir versucht haben sie zu kopieren, unser Spiel ist eine ganz andere Geschichte, andere Charaktere, mehr auf den Nahkampf fokusiert und natürlich ein anderes Setting. In Anbetracht dessen, was wir versuchen zu schaffen, glaube ich, dass sowohl das Studio und ich, höchste Bewunderung für die Jungs haben. Sie sind derzeit die besten Konsolen-Entwickler der Welt."

Als Antoniades noch gefragt wurde, wie er denn Enslaved in drei Wörtern zusammenfassen würde, antwortete er: „Heavenly Sword, besser, länger.“

Enslaved - Odyssey To The West ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 25. Oktober 2013 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.