English Training - Infos

Mit English Training - Spielend Englisch lernen wird der Nintendo DS zum Sprachlabor. Wo steht eigentlich geschrieben, dass Sprachen lernen langweilig sein muss? Englisch zum Beispiel kann man auf dem Nintendo DS demnächst spielend lernen - im wahrsten Sinn des Wortes. Der Titel der Touch! Generations-Reihe richtet sich an Lernwillige jeden Alters.

In mehr als 1.700 Übungsaufgaben erleben sie, dass Lernerfolg mit Spaß und Unterhaltung Hand in Hand gehen kann. English Training: Spielend Englisch lernen ist ideal für alle, die keine Zeit für einen Englisch-Kurs haben. Denn die Software nutzt die innovative Steuerungstechnik des Nintendo DS – den Touchscreen und das integrierte Mikrofon – optimal für ein effektives Lernsystem. Der Nintendo DS wird praktisch zum Sprachlabor für die Westentasche.

In einer Art Diktat-Funktion werden beispielsweise Sätze vorgesprochen, die der „Schüler“ dann mit dem Touchpen auf den Touchscreen schreibt. Anschließend prüft das System den Satz auf Rechtschreibung und Grammatik und zeigt eventuelle Fehler an. Ein klar strukturiertes Grammatik-System erklärt dabei, wie englische Sätze konstruiert werden und stellt die verschiedenen Satzteile in unterschiedlichen Farben dar. Über die Spracherkennungs-Funktion des Nintendo DS kann der Schüler englische Sätze sogar laut vorlesen. Anschließend wird ihm die korrekte Aussprache vorgespielt, so dass er sie in der Wiederholung üben kann.

Wie in einer richtigen Sprachschule werden die Leistungen selbstverständlich bewertet, und anhand einer übersichtlichen Kalenderfunktion kann der Schüler seine Fortschritte verfolgen. Über die drahtlose DS-Datenübertragung ist es zusätzlich möglich, eine Demo-Version des Sprachtrainings an Freunde zu übertragen. Sogar bis zu sieben weitere „Mitschüler“ können gleichzeitig ihre Englisch-Kenntnisse testen, um zu ermitteln, wer die Sprache am besten beherrscht.

Die Übungsaufgaben von English Training: Spielend Englisch lernen basieren auf dem offiziellen TOEIC-Test (Test of English for International Communication), den Unternehmen, Regierungsbehörden und andere Institutionen seit über 25 Jahren dazu nutzen, die Englischkenntnisse von Nicht-Muttersprachlern zu beurteilen.

„Hefte raus – Klassenarbeit!“ - das war einmal. Mit dem Nintendo DS wird die Englischstunde jetzt zum reinen Vergnügen! Just try it!