Wie Todd Hollenshead von der amerikanischen Traditionsspieleschmiede id Software auf der QuakeCon bekannt gegeben hat, werden europäische Enemy Territory: Quake Wars gegenüber amerikanischen Spielern einen Trainingsvorteil haben. Das läge an den verschiedenen Releaseterminen des von den Splashdamage Studios entwickelten Multiplayer-Shooters.


In Europa erscheint der Titel nämlich bereits am 28. September, während US-Spieler erst ab dem 2. Oktober in den Genuss des Spiels kommen können. Ob die vier Tage Vorbereitsungsphase einen Unterschied in Mehrspieler-Schlachten zugunsten europäischer Spieler bringen, bleibt aber abzuwarten.

Enemy Territory: Quake Wars ist für PC, seit dem 30. Mai 2008 für PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.