Mit 3DNES wurde ein interessantes Projekt veröffentlicht: dabei handelt es sich um einen Emulator, der NES-Roms bzw. -Spiele eine dreidimensionale Tiefe verleiht.

Emulatoren & Roms - 3DNES macht NES-Spiele dreidimensional

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Aktuell ist 3DNES über diesen Link nur für den Browser verfügbar - ihr benötigt dafür zwingend Firefox -, später ist auch eine Version für den PC angedacht.

Um 3DNES auszuprobieren, müsst ihr einen Link zu einem NES-Rom angeben - beispielsweise auf Dropbox gehostet. Schließlich berechnet die Emulator-Software das Spiel so, dass es einen dreidimensionalen Touch erhält.

Der Emulator befindet sich momentan noch in der Beta-Version und hat daher ein paar Bugs. Dennoch ist das Ganze sehenswert. Wer kein NES-Rom besitzt, kann sich die Ergebnisse auch einfach im folgenden Video anschauen.

Spielekultur - Die besten NES-Spiele

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (60 Bilder)