Publisher Sega besiegelte heute die Rückkehr der wohl großartigsten PC-Spielereihen aller Zeiten: Die Rede ist von Empire: Total War, das heute offiziell angekündigt wurde. Der von Creative Assembly entwickelte Titel wird die für die Serie typischen, Genre-beherrschenden 3D-Schlachten, die gewaltige rundenbasierte Kampagnenkarte und den komplexen historischen Hintergrund beibehalten, und gleichzeitig zum ersten Mal in der Reihe Seeschlachten in 3D einführen.


Empire: Total War läutet die Premiere von 3D-Schiffskämpfen innerhalb der Total War-Franchises ein: PC-Spieler werden in der Lage sein, über ein benutzerfreundliches Interface riesige Flotten oder einzelne Schiffe durch Meerespanoramen mit außergewöhnlichen Wasser- und Wettereffekten zu steuern. Diese spielen eine erhebliche Rolle dabei, ob am Ende ein glorreicher Sieg wartet oder eine schmachvolle Niederlage droht.

"Empire: Total War ist ein immenser, bahnbrechender Schritt für die Reihe. Wir sind sehr stolz auf die Einführung von 3D-Schiffskämpfen, die der Total War-Serie eine völlig neue Dimension verleihen", erklärt Mike Simpson, Studio Director von The Creative Assembly und Vater der Total War-Franchises. "Wir freuen uns über den Fortschritt, den die Seeschlachten bedeuten, aber auch über die zahlreichen Verbesserungen am Grundspiel - den Landschlachten und der Kampagne. Dies wird zweifellos das größte und beste Total War-Spiel, das wir je geschaffen haben."

Empire: Total War ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.