Empire Online - Infos

Empire Online versetzt dich in die Antike, und zwar ins alte Rom. Wie schon 10.000 andere vor dir gründest du eine kleine Ortschaft, mitten in der typischen mediterranen Landschaft. Zu Beginn kannst du einen Schutzgott auswählen, der dir in vielen Situationen eine Hilfe sein wird. In Empire Online kann man 22 Dorfgebäude errichten und 11 Stadtgebäude. Mit diesen kannst du vielfältige Aufgaben erfüllen. So kannst du mit dem Errichten der Stadtgebäude Göttern huldigen, Steuern eintreiben oder Handel treiben.
In deiner Ortschaft musst du die innerpolitischen Geschicke leiten und stets ein Auge auf die Auswirkungen und Entwicklungen werfen. Aber nicht nur die innerpolitischen Themen wollen Beachtung finden, auch die außerpolitischen. Schließlich wollt ihr eure Ortschaft zu einem gigantischen Imperium ausbauen. Doch wer kann schon im Alleingang ein Imperium errichten?
Um deine Vorstellungen wahr werden zu lassen und deine Ziele zu erreichen, musst du auf kurz oder lang eine Allianz finden, die sich die gleichen Ziele gesetzt hat wie du. Doch das Allianzsystem ist weit mehr als man es aus anderes Browsergames gewohnt ist. Denn in Empire Online kann man innerhalb der Allianz Wahlen durchführen, Allianztruppen zusammenstellen und interne Geschäfte abschließen. So kann sich, anders als in anderen Spielen, ein wahres Gemeinschaftsgefühl einstellen und ein strategisches Vorgehen umsetzen.
Doch Empire Online hat dir noch viel mehr zu bieten. Doch mache dir am besten selbst ein Bild dabei, wenn sich das Szenario an sich anspricht. Um in die Welt der Antike einzutauchen, brauchst du dich nur kostenfrei auf der Homepage zu registrieren. Eine Installation oder ähnliches ist nicht von Nöten.