Den Strategen unter Euch dürfte der Begriff Empire Earth durchwegs bekannt sein und so manche freudige Spielerinnerung ins Gedächtnis rufen. Vivendi Universal Games haben heute den Nachfolger zum erfolgreichen Strategiespiel angekündigt.

"Das Erfolgskonzept verbessern und mit neuen Features glänzen", so lautet die Idee hinter den Entwicklungen des Strategiespiels. Wir haben die interessanten Neuerungen für Euch zusammengetragen. Was erwartet Euch in Empire Earth 2?

  • Eine neue Ki, die Euch nicht nur stärker fordert als im Vorgänger, sondern sich auch an Eure Spielweise anpassen kann und dynamisch darauf reagiert
  • Ein komplexes Wettersystem, welches auch Eure Einheiten beeinflussen kann. Aus sind die Zeiten, in denen Wetter nur ein visuelles Vergnügen war, denn jetzt müsst Ihr Euch auch an die Wetterverhältnisse anpassen!
  • Ein vereinfachtes Interface, mit dem Ihr leichter die Kontrolle über Eure Bürger und die Civilisation habt sowie mehr effektive Gruppenformationen und deren Boni.
  • Ein spezielles Bonussystem, welches die Spieler für gute wirtschaftliche, militärische oder imperialistische Fähigkeiten belohnt
  • Der Multiplayer bekommt mehr Möglichkeiten für den eSport spendiert, wie z.B. Hot Spots auf Maps, die über Sieg oder Niederlage entscheiden, wenn man sie einnehmen kann sowie eine Video-Funktion, wie wir sie schon aus WarCraft 3 kennen um Replays aufzunehmen

Die Liste der Neuerungen ist lang und deswegen möchten wir Euch nach so viel Textfutter auch etwas für das Auge bieten. In unserer Screenshotsektion findet Ihr die ersten sechs Screenshots und Renderpics aus dem Spiel!

Empire Earth 2 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.