Gleich zwei Weltmeisterschaften beschert uns Electronic Arts zum Jahresende. Für Freunde des Zauberlehrlings Harry Potter auf seinem Besen im Quidditch, zum anderen in Medal of Honor: Breakthrough.

Die Breakthrough WM findet vom 24. Oktober bis zum 14. Dezember 2003 statt: bei den Qualifikationen sowie dem deutschen- und europäischen-Final in Brüsel, gibt es jeweils Preise im Wert von insgesamt 10.000€. Beim WM-Finale in Los Angeles springt dann schon mehr raus, insgesamt warten 20.000€ auf die Teilnehmer des Finales.

In Quidditch beginnt die WM ein klein wenig später: Vom 7. November bis zum 21. Dezember fliegt den Teilnehmern der "Schnatz" um die Ohren. Nach dem Deutschen-Finale am 4. Dezember im Hamburg, geht's am 21. Dezember in England um den Weltmeistertitel. Weitere Informationen zu den beiden Weltmeisterschaften findet Ihr unter folgenden Links.

Aktuellstes Video zu Electronic Arts

Electronic Arts - Featurette zu kommenden Star Wars SpielenEin weiteres Video