Gleich zwei Weltmeisterschaften beschert uns Electronic Arts zum Jahresende. Für Freunde des Zauberlehrlings Harry Potter auf seinem Besen im Quidditch, zum anderen in Medal of Honor: Breakthrough.

Die Breakthrough WM findet vom 24. Oktober bis zum 14. Dezember 2003 statt: bei den Qualifikationen sowie dem deutschen- und europäischen-Final in Brüsel, gibt es jeweils Preise im Wert von insgesamt 10.000€. Beim WM-Finale in Los Angeles springt dann schon mehr raus, insgesamt warten 20.000€ auf die Teilnehmer des Finales.

In Quidditch beginnt die WM ein klein wenig später: Vom 7. November bis zum 21. Dezember fliegt den Teilnehmern der "Schnatz" um die Ohren. Nach dem Deutschen-Finale am 4. Dezember im Hamburg, geht's am 21. Dezember in England um den Weltmeistertitel. Weitere Informationen zu den beiden Weltmeisterschaften findet Ihr unter folgenden Links.