Während des Financial Conference Call für Investoren enthüllte Electronic Arts die Roadmap für die beiden Eckpfeiler Battlefield 5 und Star Wars: Battlefront, die noch 2015 und 2016 erscheinen sollen.

Electronic Arts - Termine für Battlefield 5 und Star Wars: Battlefront enthüllt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuElectronic Arts
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 5/61/6
Star Wars: Battlefront erscheint noch Weihnachten 2015 (Bild von battlefrontupdates.com)
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Für das zweite Quartal des Fiskaljahres 2015 hat Electronic Arts just ein Financial Conference Call mit seinen Investoren abgehalten. Dabei wurden natürlich auch kommende Spiele-Erscheinungen angesprochen. Besonders interessant für Battlefield- und Battlefront-Fans dürfte sein, dass Electronic Arts nun konkrete Zeitfenster für die Veröffentlichung der beiden Spiele angegeben hat.

So soll Star Wars: Battlefront noch Ende 2015 zum Weihnachtsgeschäft erscheinen, während Battlefield 5 zum Weihnachtsgeschäft Ende 2016 in die Läden gebracht werden soll. Ob es sich dabei überhaupt um Battlefield 5 handeln wird, ist derzeit noch nicht klar, denn Electronic Arts sprach lediglich von einem weiteren Battlefield-Spiel.

Electronic Arts' Plan sei es, jedes Jahr einen AAA-First Person Shooter anbieten zu können. Im kommenden Jahr wäre es derer gleich zwei, denn wie man weiß, erscheint auch Battlefield Hardline im kommenden Jahr. Einen konkreten Termin konnte man nun ebenfalls nennen. So erscheint Battlefield Hardline am 19. März 2015 in Europa.

Ursprünglich hätte Visceral Games' Battlefield-Titel bereits im Herbst diesen Jahres erscheinen sollen, wurde aber zwecks Verbesserungen um einige Monate verschoben.