Angesichts des großen Erfolges von Grand Theft Auto 4 scheinen die Take 2 Aktionäre ihre Wertpapiere lieb gewonnen zu haben. Electronic Arts scheint nämlich auch zum heutigen Stichtag noch nicht 50 Prozent der Anteile an Take 2 zu halten. EA hat aus diesem Grund sein Angebot an die Take 2 Anteilseigner bis zum 16.06.08 verlängert.

Zum derzeitigen Angebotspreis (25,74 US-Dollar pro Anteil) würde die Übernahme rund 2 Milliarden US-Dollar kosten. Es könnte aber auch sein, dass EA noch einmal beim Angebot nachbessern muss. Am Freitag dotierte die Take 2 Aktie nämlich bei 27,10 Dollar.