Publisher Electronic Arts hat ein eigenes, interaktives Online-Portal gestartet. Spieler und Fans können sich dabei selbst produktiv einbringen oder die Beiträge anderer Nutzer lesen.

Eine Art Content Management System ist die Grundlage für EA-Play.de. Mit Hilfe dessen können angemeldete User Artikel der Redaktion lesen, ergänzen oder kommentieren. Desweiteren bietet EA einen Video-Podcast an, der regelmäßig aktualisiert wird.

Neben EA-Themen, über die die Redaktion schreibt, gibt es auch eine Menge persönlicher Artikel der Redakteure. Neben interessanten Weblinks erfährt man so beispielsweise, dass Autor Marcus gerne den örtlichen Pizza-Dienst nutzt.