Die Einsicht kommt spät, aber sie kommt. Erst im letzten Jahr gab EA ein sogenanntes De-Authorization-Tool für Spore frei, das die DRM-Maßnahmen etwas lockert. Nach fünf Installationen müssen Käufer die Kundennummer von EA wählen, um weitere Installationen gutgeschrieben zu bekommen.


Mit dem Tool hat allerdings jeder Spieler selbst die Möglichkeit dazu, sich seine Installtionen selbst freizuschalten. Nun veröffentlichte EA auf activate.ea.com/deauthorize ein weiteres Tool, das alle Spiele unterstützt, die nach dem Mai 2008 released wurden. Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Die Sims 3 vollkommen auf DRM verzichten wird.

Folgende Spiele werden unterstützt:

- Burnout Paradise
- Command & Conquer Alarmstufe Rot 3
- Crysis: Warhead
- Dead Space
- Fussball Manager 09
- FIFA 09
- Littlest Pet Shop
- Der Herr der Ringe: Die Eroberung
- Mass Effect
- Mercenaries 2: World in Flames
- Mirror's Edge
- My Sims
- Need for Speed: Undercover
- NHL 09
- Spore
- SPORE Labor Kreaturen Designer
- Die Sims 2: Apartment-Leben
- Die Sims 2 IKEA Home-Accessoires
- Die Sims 2: Villen- und Garten-Accessoires