Mit mindestens zwei Enthüllungen von Electronic Arts ist im nächsten Monat zu rechnen. Zu Beginn der GDC wird der Publisher wieder ein Presseevent abhalten und kommende Spiele präsentieren.

Electronic Arts - Neue Ankündigungen zur GDC im März

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuElectronic Arts
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 4/51/5
Ankündigungen bzw. Informationen zu Mobile- und Social-Games sind ebenfalls zu erwarten
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Am 6. März um 18:00 Uhr PST (Deutschland: 7. März 03:00 Uhr) findet das „EA Game Changers“-Event in San Francisco statt. Es steht unter dem Motto „Was würdest du tun, wenn du die Kraft hättest, die Welt zu verändern?“

Es ist bereits bekannt, dass Maxis dort eine Ankündigung machen wird. Wir wir bereits berichtet hatten, arbeitet das Studio derzeit offenbar an einem Simulations-Spiel, was durchaus auch mit dem oben genannten Motto zusammenpassen würde.

Das neue Medal of Honor wird ebenfalls gezeigt, wie eine kürzlich aufgetauchte Einladung zu eben diesem Event deutlich macht. Im vergangenen Jahr meldete sich Entwickler Danger Close kurz zu Wort und bestätige die Arbeiten am Spiel. Demnach soll vor allem das Feedback der Community in den neuen Teil einfließen.

Denkbar wäre zudem auch, dass DICE den nächsten Download-Inhalt zu Battlefield 3 präsentiert.

Wer die Ankündigungen live sehen will, wird auf der Webseite von EA einen Livestream vorfinden.