Electronic Arts, Hard Rock Café und Gibson Guitar veranstalten einen gemeinsamen Wettbewerb namens "Burnout Bandslam" für aufstrebende Bands ohne Plattenvertrag. Dies gaben diese Unternehmen soeben in einer Pressemeldung bekannt. Den Gewinnern winkt nicht nur eine Titelplatzierung auf der nächsten Rennspiel-Veröffentlichung der Burnout-Reihe, sondern auch ein damit einhergehender Studioaufenthalt.

Interessierte Bands können sich mit einem Song auf der eigens dafür eingerichteten Webseite bewerben - wo auch die Teilnahmebedingungen nachzulesen sind - und sich mit ein wenig Glück für einen der nationalen Vorentscheide qualifizieren. Das Finale findet am 5. Oktober im Hard Rock Café Barcelona statt, aber auch die vier nationalen Finalisten werden vor Vertreten der europäischen Musikindustrie auftreten dürfen.