Hobby-Generäle aufgepasst: Wie Mark Skaggs, seines Zeichens VP und Executive Producer von Electronic Arts soeben in einem Community-Newsletter bekannt gegeben hat, arbeitet der Publisher bereits an einem neuen Teil der Command & Conquer-Serie.

Das just angekündigte 3D-Echtzeit-Strategiespiel wird von den Programmierern entwickelt, die sich auch für Titel wie Command & Conquer Red Alert 2, Command & Conquer Yuri's Revenge und Command & Conquer Generals verantwortlich zeichnen. Dabei soll der neueste Titel auch im Universum von Red Alert angesiedelt sein. Als Grafik-Engine wird wie schon bei Der Herr der Ringe: Die Schlacht um Mittelerde die Sage-Engine zum Zuge kommen. Nähre Informationen zum Spielgeschehen wollte Skaggs allerdings noch nicht bekannt geben.

Der Publisher gab diese Informationen als eine Art Dankeschön exklusiv an die Community weiter, während die Presse außen vor blieb. Grund für diese Maßnahme sind nach Aussagen von Skaggs vergangene Westwood-Zeiten, aus denen man wisse, dass die Fans die wichtigste und einflussreichste Gruppe für die Entwickler sind.