Es ist schon merkwürdig: Während Microsoft selbst auf der CES kein Sterbenswörtchen zum Xbox-Nachfolger verliert und Bill Gates entsprechenden Fragen mit Multimedia-Visionen ausweicht, lüftet EA scheinbar das bestgehütete Geheimnis um den Erscheinungstermin der Xbox 2.

Nachdem bereits in der Pressemitteilung zum neuen Need for Speed-Titel ein Erscheinen für die Xbox 2 im Zusammenhang mit dem Releasetermin "Ende des Jahres" angekündigt wurde, wurde auch der niederländischen Xbox-Seite "Xboxworld.nl" auf einer Präsentation des neuen EA-Lineups, der Erscheinungstermin der ersten Next Generation Konsole bestätigt: Mehrere Spiele, u.a. Godfather, The Urbz 2, Battlefield: Modern Combat und Burnout 4, seien für die Xbox 2 in Entwicklung und sollten in EAs Geschäftsjahr 2005 erscheinen - dieses endet im März 2005.

Ob das alles nur eine große Ente ist oder tatsächlich die Xbox 2 zu Weihnachten in unseren Händen ist? Wir warten gespannt auf eine offizielle Ankündigung!