Electronic Arts ist weiter auf Expansionskurs und hat die deutsche Entwicklerschmiede Phenomic übernommen. Das neue Studio wird dann unter dem Namen "EA Pheomic" agieren. Der Sitz im rheinland-pfälzischen Ingelheim und das Management sollen aber nicht verändert werden.

Phenomic hat sich mit der Spellforce-Reihe einen Namen gemacht. Früher haben sie an "Die Siedler 1&3" mitgearbeitet.