Solltet ihr ein Abonnement von EA Access auf der Xbox One besitzen, so könnt ihr Star Wars: Battlefront und Need for Speed vor allen anderen spielen. Und das sogar, ohne die beiden Spiele kaufen zu müssen.

Electronic Arts - EA Access lässt euch Star Wars: Battlefront und Need for Speed früher spielen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuElectronic Arts
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 5/61/6
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Denn zur Verfügung stehen werden beide eine Woche vor der offiziellen Veröffentlichung in Form einer Trial-Version, die sich für eine begrenzte Zeit spielen lässt. Solltet ihr euch schließlich für die Vollversion entscheiden – egal ob digital oder Retail -, wird euer in der Trial-Fassung gespielter Fortschritt automatisch übernommen.

So könnt ihr Need for Speed via EA Access ab dem 29. Oktober spielen, während die Vollversion am 5. November in den Handel kommt. Star Wars: Battlefront lässt sich ab dem 12. November via EA Access herunterladen und spielen – das Spiel erscheint am 19. November.

Übrigens ist NBA Live 16 das neueste Spiel, zu dem ihr eine Trial ab dem heutigen Donnerstag herunterladen könnt, bevor am 1. Oktober herauskommt.

EA Access kostet im Monat 3,99 Euro bzw. im Jahr 24,99 Euro und gibt euch neben Trial-Versionen und Rabatt auf EA-Spiele außerdem kostenlosen Zugriff auf Vollversionen. Erst gestern berichteten wir, dass ab Oktober Battlefield Hardline via EA Access bezogen werden kann.

Verfügbar sind bislang Dragon Age: Inquisition, FIFA 15, Titanfall, Peggle 2, NHL 15, Madden NFL 15, NBA Live 15, UFC, Plants vs. Zombies: Garden Warfare, Need for Speed: Rivals, Battlefield 4, FIFA 14 und Madden NFL 25.

Bilderstrecke starten
(23 Bilder)