Ende August wird Max Payne sich etwas mehr Angstschweiß von der Stirn wischen müssen als ihm lieb ist, denn dann erscheint El Matador im Handel.

Höchste Zeit also, so dachte man sich wohl bei Frogster Interactive, den Hauptdarsteller das Wort zu erteilen:

Mein Name ist Victor. Aber du kannst mich auch "El Matador" nennen. Ich bin Spezialagent bei der DEA … jahrelang war ich beim Militär im Armee-Training, habe eine Ausbildung in Französisch Guyana absolviert, habe am Anti-Terror-Kampf teilgenommen und war schon in vielen anderen Teilen der Welt. Seit sechs Jahren arbeite ich jetzt für die DEA im Kampf gegen die lateinamerikanische Drogenmafia im heißen Kolumbien.

Geheimdienstberichte lassen darauf schließen, dass eine gigantische Menge an südamerikanischem Kokain in den USA zu erwarten ist. Verschlimmert wird die Lage noch dadurch, dass es sich nicht nur um einen Drogenbaron handelt sondern um den Zusammenschluss mehrerer Kartelle, die die Dominanz in der Region erlangen wollen.

Meine Spezialität ist das Eindringen in Drogenkartelle um Informationen zu besorgen und die Liquidierung derjenigen, die das Gesetz nicht erreichen kann. Also, wenn die Standard-Maßnahmen versagen… dann bin ich da.

Das ist meine Geschichte über Korruption, Rache, moralische Unklarheit und die ultimative Form der Justiz.

El Matador (dt. Version) ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.