Die Online-Quizshow Einer gegen Hundert wird eingestellt. Das gab Microsoft heute offiziell bekannt. Demnach wird es auch keine dritte Staffel mehr geben. An Einer gegen Hundert konnte man kostenlos teilnehmen und verschiedene Preise gewinnen, darunter Spiele, Reisen und diverse Sachpreise.

Einer gegen Hundert - Microsoft stellt Spielshow ein, keine dritte Staffel mehr

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 1/101/10
Trotz Erfolg wird Einer gegen Hundert eingestellt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Quizshow war äußerst erfolgreich und wurde zuletzt Ende 2009 ausgestrahlt. Laut Microsoft waren jeden Tag bis zu 200.000 Spieler dabei, Fragen richtig zu beantworten. Das für Einer gegen Hundert zuständige Team ist mittlerweile an anderen Projekten beschäftigt. Ganz abschreiben möchte Microsoft die Quizshow allerdings nicht, denn wie es heißt, soll die verwendete Technik weiterhin zum Einsatz kommen werden - früher oder später.

Microsofts Dave McCarthy sagte: "Als wir das Projekt begannen, wussten wir, dass wir ein völlig neues Genre der Unterhaltung erschaffen würden - ein Konzept, das sich ständig weiterentwickeln würde. Wir sind sind sehr stolz auf das Einer-gegen-Hundert-Team und ihre Fähigkeiten. Und wir freuen uns darauf, das Gelernte in Zukunft weiter einsetzen zu können."

Einer gegen Hundert ist für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.