Mit Volldampf ins neue Jahr!

Neues Jahr, neues Glück, liebe Leser, oder? Doch nein, das ist nicht der Wahlspruch, den wir uns auferlegt haben. Vielmehr sollte es heissen: Neues Jahr, mehr Arbeit.

Wir haben uns sehr viel vorgenommen und das ist keine abgedroschene Phrase sondern ein Versprechen. Wir starten im Januar mit einem Facelifting bzw. einem kleinen Redesign der Seite. Einige haben bestimmt schon festgestellt, dass der Kopf auf gamona.de bereits erneuert wurde. In einigen Tagen folgt dann der Haupt und Inhaltsteil. Wir bieten sodann eine Fülle neuer Features, die jedem Spielefreund das Leben um einiges erleichtern sollen. Um was es sich genau handelt möchte ich an dieser Stelle aber noch nicht verraten. Einfach überraschen lassen.

In den folgenden Monaten werden wir uns dann verstärkt um redaktionelle Inhalte kümmern, sprich mehr Artikel, mehr Reportagen, Interviews, Tests und Vorschauen.Ausgebaut wird ausserdem auch ein Hostingangebot, wenngleich hier gleich einschränkend zu sagen ist, daß nur Seiten in Frage kommen, die professionell gestaltet sind und über eine Million Seitenaufrufe haben. Das sind hohe Vorgaben, aber wir wollen unser kleines Netzwerk qualitätiv hochwertig vergrößern und das auch nicht um jeden Preis. Nur Seiten mit entsprechendem Potential kommen in Frage, bei Interesse einfach eine Mail an info@gamona.de schreiben.

Ausserdem gibt es Live Berichterstattung von den großen Messen dieser Welt, wie der E3 im Mai oder die Games Convention im August. Was für Knaller erwarten uns dieses Jahr! Half-Life2, WorldofWarcraft, Everquest 2, UT 2004 oder Far Cry um nur einige wenige zu nennen. Wird Blizzard auf der E3 ihr neues Spiel ankündigen? Vielleicht endlich Starcraft 2? Lassen wir uns überraschen.

Und schließlich gilt es noch ein paar Worte über euch, die treuen Leser zu verlieren. Mit dem enormen Interesse auf den Netzwerkseiten und

auf gamona.de habt ihr uns immer wieder motiviert, weiterzumachen und uns dazu angespornt, besser zu werden. Wir fassen das als Auftrag auf und wir stürzen unser voller Enthusiasmus in die vor uns liegenen Aufgaben.

Das gamona Redaktionsteam, die Grafiker, die Programmierer und Administratoren, alle freuen sich auf euren Besuch bei uns. Spielen ist das schönste Hobby der Welt und das soll es auch bleiben. Bei allem Kommerz um uns herum und auch im Spiele- und Unterhaltungsbereich wollen wir doch das Wichtigste nicht vergessen: Es geht immer noch darum, eine CD einzulegen und ein cooles Spiel zu starten. Nicht mehrauf gamona.de habt ihr uns immer wieder motiviert, weiterzumachen und uns dazu angespornt, besser zu werden. Wir fassen das als Auftrag auf und wir stürzen unser voller Enthusiasmus in die vor uns liegenen Aufgaben.

Das gamona Redaktionsteam, die Grafiker, die Programmierer und Administratoren, alle freuen sich auf euren Besuch bei uns. Spielen ist das schönste Hobby der Welt und das soll es auch bleiben. Bei allem Kommerz um uns herum und auch im Spiele- und Unterhaltungsbereich wollen wir doch das Wichtigste nicht vergessen: Es geht immer noch darum, eine CD einzulegen und ein cooles Spiel zu starten. Nicht mehr