Games gone crazy - oder: Was wäre wenn!

Als aufmerksamer Leser habt ihr es bestimmt schon bemerkt: gamona ist um eine Kolumne reicher. Eine Kolumne, die sich mit den Storys unserer heiß geliebten - oder auch gehassten - Computerspielen befasst.

Allerdings werden hier nicht die Geschehnisse der Games zum x-ten Mal durchgekaut. Nein, wir betrachten die Sache aus einem ganz anderen Blickwinkel und spekulieren, was hätte passieren können. Habt ihr euch nicht schon immer gefragt, was mit einer Lara Croft im hochgeschlossenen Outfit passiert wäre? Oder ob die scharfe Hobby-Archäologin auch mit 50 Kilo Übergewicht einen derartigen Kult-Status erreicht hätte? Fragen, die vielleicht nicht die Welt bewegen - aber eines können wir euch versprechen: Unterhaltung ist garantiert, wenn unser Autor Andreas Schnäpp seine Fantasie spielen lässt!

Editorial - Games gone crazy - oder: Was wäre wenn?

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/1Bild /1/1
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ab sofort wird WWW - Was wäre wenn alle zwei Wochen einen Angriff auf eure Lachmuskeln startet. Freut euch mit uns auf schrägen Humor und aberwitzige Spekulationen, auf einen ganz anderen Blick hinter die Kulissen, der kein Auge trocken lassen wird!

Als Vorgeschmack auf die kommende WWW-Reihe empfehlen wir euch den ersten Teil der Kolumne. A. Nonym spricht mit Darunia. Zelda mal ganz anders!

Thomas BayerChefradakteur