"ECHO stellt eine interessante Frage: Wer ist der Gewinner, wenn ihr gegen euch selbst kämpft?" - Marina Hänsel

ECHO vom dänischen Entwicklerstudio ULTRA ULTRA ist ein Mix aus Stealth- und Action-Adventure, wobei die eigentliche Stärke des Spiels in seiner Originalität liegt. Ihr kämpft in einem endlos repetitiven Palast gegen Kopien von euch selbst, die nicht nur wie ihr aussehen, sondern von jedem eurer Schritte lernen.

Echo - Launch-TrailerEin weiteres Video

Der Kampf gegen euer Echo nimmt sehr bald auch philosophische Ausmaße an; das Konzept der Wiederholung bestimmt nicht nur der Faulheit der Entwickler wegen Gameplay sowie Architekturen im Spiel, sondern bedeutet euch etwas: Was genau, das sollte ihr jedoch für euch selbst herausfinden.

Damit ist ECHO vielmehr ein nachdenkliches Spiel und wird kaum jemanden glücklich machen, der nach schneller Unterhaltung sucht.

Echo ist für PC, PS4 und seit dem 4. Quartal 2017 für Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.

Pro

  • Originelle Sci-Fi
  • Ein Spiel zum Nachdenken
  • Lupenreine Grafik
  • Interessante Story
  • Kämpft gegen eine KI, die von euch lernt

Contra

  • Repetitives Gameplay
  • Zeitintensive Exposition
  • Kampf gegen eine Masse an Gegnern: ermüdend

Grafik

Obwohl ECHO kein großer Titel ist, überrascht das Spiel mit einer lupenreinen, beeindruckenden Grafik.

Sound

Die zurückhaltende Hintergrundmusik unterstützt das Gefühl der Einsamkeit in dem endlose repetitiven Palast.

Gameplay

Rennen, schleichen, schießen – während das Gameplay im Kampf kaum revolutionär ist und an manchen Stellen eher anödet, überzeugt die virtuelle Kampfaura um euren Avatar, die Lebensanzeige und Feindradar zugleich ist.