David Perry, der Macher von Spielen wie Earthworm Jim und MDK und Gründer von Shiny Entertainment sowie dem inzwischen zu Sony gehörenden Streamingdienst Gaikai, sprach mit Eurogamer über ein mögliches neues Earthworm Jim.

Earthworm Jim - David Perry: Ein neues Earthworm Jim ist nur eine Frage der Zeit, spricht über Pläne

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 8/111/11
Earthworm Jim ist Kult.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Einige Mitarbeiter des ehemaligen Teams hinter der Spielereihe stehen heute noch immer im Kontakt. Laut Perry hat jeder von ihnen großes Interesse an einem neuen Earthworm Jim, allerdings sei der Zeitpunkt im Moment ungünstig. Jeder von ihnen habe eine eigene Firma, so dass es eher schwierig sei sie dazu zu bringen, einfach ihre Arbeit niederzulegen und an einem Spiel zu arbeiten.

Aber Perry ist sich sicher, dass dies eines Tages passieren und ein neues Earthworm Jim aus dem Boden gestampft wird - schließlich sind die anderen ganz heiß darauf. Mit Kickstarter hat man auch bereits über eine Finanzierungsmöglichkeit nachgedacht.

Sie haben sich darüber hinaus schon Gedanken gemacht, in welche Richtung das Spiel gehen könnte. Jim befindet sich im Ruhestand, sitzt zu Hause, schaut Filme und futtert Popcorn. Da er übergewichtig ist, ist die Idee dahinter, ihn buchstäblich vom Sofa zu bekommen. Und das sei ein großes Disaster, denn seit seinem letzten Abenteuer hat er nichts weiter getan.

Anschließend aber soll es in altbewährter Form losgehen. Laut Perry würde das Spiel natürlich 2-D sein und "ein klein wenig" Kontrolle über die Kamera mitbringen. Klingt also schon ganz nach einem konkreten Plan.

Earthworm Jim ist für DS, seit dem 09. Juni 2010 für Xbox 360 und seit dem 28. Juli 2010 für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.