Erst vor wenigen Tagen haben wir davon berichtet, dass die Entwickler von 3D Realms noch in diesem Jahr zwei neue Titel ankündigen wollen. Für das erste Projekt gibt es nun einen konkreten Namen: Earth No More.

Der apokalyptisch lautende Titel spielt in einem Dorf im amerikanischen New England. Dort wachsen auf einmal mysteriöse, ungesunde rote Reben, die nicht nur giftig sind, sondern auch noch andere Pflanzen und Tiere in der Umgebung mutieren lassen. Das Gewäschs scheint Mutter Naturs Rache für die jahrzehntelange Vergewaltigung durch den Menschen zu sein.

Als einer von fünf Charakteren, die jeweils ihre eigenen Stärken und Schwächen haben, ist es nun eure Aufgabe, das unliebsame Unkraut von der Erde zu verbannen. Dabei legt 3D Realms wieder einen Schwerpunkt auf authentische Charaktere, die in Gesprächen der Protagonisten untereinander die Geschichte vorantreiben sollen.

Auf technischer Seite kommt bei Earth No More die Unreal Engine 3 zum Einsatz. Der Ego-Shooter soll 2009 für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 veröffentlicht werden. Die offizielle Website des Spiels führt derzeit noch zu Co-Entwickler Recoil Games, wird aber in Zukunft bestimmt einen eigenen Internetauftritt spendiert bekommen.

Earth No More erscheint demnächst für PC, PS3 & Xbox 360. Jetzt bei Amazon vorbestellen.