Schon einige Tage vor der Veröffentlichung des Echtzeitstrategiespiel Earth 2160 ist bereits der erste offizielle Patch aufgetaucht. Das umfangreiche Update mit der Versionsnummer 1.1 (Details siehe unten) fügt dem Spiel u. a. sechs neue Cutscenes und Support für Pixelshader 3.0a hinzu, integriert einige Verbesserungen des Spielmenüs und eine Reihe von Gameplay-Anpassungen und bringt auch einige Fehlerkorrekturen mit. Das so genannte Gold-Update ist satte 173 MB groß und steht bei gamona.de zum Download bereit.

Hier die Patchnotes im Überblick:

INTERFACE

- Direktforschung: Auch nicht noch verfügbare Technologien werden im Bau-Menü und Konstruktionsmenü angezeigt. Die dafür notwendigen Technologien werden als Tooltipp eingeblendet. Die Erforschung kann direkt aus dem Konstruktions- und Bau-Menü (durch STRG + rechter Mausklick) gestartet werden.
- Im Konstruktionsmenü werden Symbole zur Kennzeichnung der Waffenwirkung (gegen Luftziele bzw. Bodenziele) eingeblendet
- Produktionspakete, können jetzt editiert und gelöscht werden.
- Das Terrain kann in der Minimap ausgeblendet werden.
- Die Skalierung der Minimap wurde vergrößert
- Anzeige von Informationen über die Schadenswirkung in Tooltipps
- Erweiterung der Tooltipps um Schadensmodellanzeige
- Anzeige der Schadenspunkte Im "Genau Zielen" Modus

GAMEPLAY

- 6 neue Cutscenes hinzugefügt
- sämtliche Szenen sind nun lippensynchron
- In der Spieleinstellung "Leicht" ist die Gegner-KI abgeschwächt.
- Die Lernfähigkeit der KI-Routinen wurde um Alternativen erweitert
- Im Skirmish und Multiplayer Modus können sich mehrere Virtuelle Agenten gleichzeitig vorstellen

GRAFIK

- Unterstützung für Pixel Shader 3.0a, den R520 Chipsatz (ATI)
- Kartenränder werden überblendet
- Partikeleffekte der Explosionen mit Echtzeitberechnung

SOUND

- Stimme von Michal R. Falkner wurde nun mit der Deutschen Synchronstimme von Bruce Willis (Manfred Lehmann) ersetzt
- zusätzliche SFX Alternativen für Explosionen und Waffen
- 3D Sound Positionierung für 7.1 / 5.1 THX konform

Earth 2160 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.