EA Sports geht mit einem Nachfolger zum am besten bewerteten Fittness-Programm für die WiiEA Sports Active – in die nächste Runde. Momentan lautet der Arbeitstitel noch EA Sports Active 2.0, der Name wird sich aber wohl noch ändern. Es wird diesen Herbst nicht nur für die Wii, sondern auch für die PlayStation 3, das iPhone und den iPod touch erscheinen.

Die neuen Arm- und Fußbänder enthalten Bewegungssensoren, ein Pulsmessgerät liegt ebenfalls bei. Da jetzt alles drahtlos ist, muss man sich auch nicht mehr mit Kabeln herumschlagen. Außerdem will man eine Online Community bilden, auf die man etwa seine Fortschritte hochladen oder sich einfach nur mit anderen Nutzern rund um das Thema Fitness austauschen kann.

Auf der PlayStation 3 kann man sich dann zukünftig auch neue Trainingsübungen herunterladen, um weiterhin mehr Abwechslung zu haben. Von Anfang an dabei ist unter anderem ein 9-Wochen Programm, welches Nutzer motiviert und bei der Stange halten soll.

Eine XBox 360 Version wurde nicht offiziell angekündigt, laut EA denke man über andere Plattformen derzeit noch nach. Auch ein Preispunkt wurde bisher noch nicht genannt.

EA Sports Active 2.0 - Personal Trainer ist für PS3, Wii und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.