Mit EA Sports Active entwickelte Electronic Arts den einzig wirklichen Wii Fit- Konkurrenten für Nintendos Fuchtelkonsole. Der Titel, der euch ganz schön ins Schwitzen bringt, war sogar so erfolgreich, dass nach nur wenigen Monaten schon ein Nachfolger erschienen ist. Typisch EA! Nun ging aus einem Entwicklerresümee hervor, dass EA plant, den Fitnesswahn auch für die HD-Konsolen zu veröffentlichen.

EA Sports Active - Bald auf PS3 und Xbox 360?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 1/91/9
EA will den Fitnesswahn für die PS3 und Xbox 360 veröffentlichen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Umsetzung des Spiels soll bei EA Canada entstehen und sich von Wii-Version darin unterscheiden, dass die Möglichkeit besteht, per Download neue Übungen erwerben zu können. Das EA Sports Active somit nicht mehr Nintendo-exklusiv ist, dürfte dabei aber die Wenigsten interessieren.

Viel Interessanter ist zu schauen, wie sich dieses Genre auf den HD-Konsolen entwickelt. Denn im Gegensatz zur gerne betitelten Party- oder Casual-Konsole Wii, ist die Zielgruppe auf PS3 und Xbox 360 eine ganz andere und steht vorrangig – mal vorsichtig ausgedrückt - auf „richtige“ Spiele.

Spannend bleibt auch die Frage, inwiefern die neuen Bewegungskontrollen von Microsoft und Sony integriert werden. Während Sonys Arc ja eher in Richtung Wiimote und Nunchuk geht, könnte Microsofts Natal eine ganze neue Dimension im noch jungen Genre der Fitnessspiele einläuten. Sobald es Neuigkeiten gibt, werden wir euch informieren. Bis dahin und trainiert schön fleißig.

EA Sports Active ist für Wii erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.