Wer mal Lust auf ein Rollenspiel der anderen Art und in einem anderen Setting hat, der sollte sich BioWares Jade Empire ansehen. Und die Special Edition gibt es nun auf's Haus, also kostenlos über Origin.

Mit Jade Empire schuf BioWare 2005 ein Rollenspiel in einem komplett neuen Setting, das selbst bis heute einzigartig geblieben ist, denn im Gegensatz zu den üblichen Vertretern ließen sich die Entwickler hier vom Alten China inspirieren.

"Erlebe eine epische Geschichte und reise mit faszinierenden Charakteren durch eine wunderschön gestaltete, fantastische neue Welt, die von den Mythen und Legenden des Alten China inspiriert wurde. Mit Jade Empire tauchst du in eine tiefgründige und umfangreiche Handlung ein, für die BioWare, das Studio hinter den Reihen Mass Effect und Dragon Age, verantwortlich zeichnet. Finstere Ereignisse erschüttern den Frieden einer abgelegenen Kampfkunstschule und verwickeln dich in eine Geschichte voller Dramatik, Action und Abenteuer. Detailreich charakterisierte Gefährten und andere NPCs bereichern das Spielerlebnis mit komischen Elementen, Rivalitäten, Flirts und Feindseligkeiten. Genieße den atemberaubenden Blick auf eine Umgebung mit üppigen Landschaften und senkrechten Abgründen, die mit ihren gigantischen Ausmaßen die Kulisse für die Geschichte bildet. Stelle dich wilden Gesetzlosen, bösen Zauberern, dämonischen Inkarnationen und anderen finsteren Widersachern, die die dunkelsten Geheimnisse von Jade Empire hüten", so die Beschreibung.

Wer das Spiel nie gespielt hat, aber es gern nachholen möchte, hat dank EA Origins Auf's Haus-Aktion die Möglichkeit, die Welt von Jade Empire in der Special Edition völlig kostenlos zu erkunden.

Zum Vergleich: Auf GOG kostet die Special Edition von Jade Empire noch immer 13,69 Euro. Auf Steam gar 14,99 Euro.

Jade Empire - Special Edition erhaltet ihr entweder direkt über Origin oder aber hier zum Download. Und denkt dran: Nur für kurze Zeit!

Aber Vorsicht: Deutsche Version ist womöglich geschnitten

Ein Manko hat die deutsche Version gegenüber der internationalen: die Special Edition bzw. die PC-Fassung war trotz gleicher Altersfreigabe gegenüber der Xbox-Version in Deutschland geschnitten. Der Grund lag in den Indizierungen von Dead Rising und Gears of War für die Xbox 360, weswegen sich BioWare dazu entschied, einige allzu hohe Gewaltspitzen aus dem Spiel zu entfernen, um einer Indizierung zuvorzukommen. Hierzu hat man alle Bluteffekte entfernt, die Gegner sind bei den harmonischen Combos nicht mehr in einer Blutwolke explodiert, sondern in einer blauen Energiewolke. Folgerichtig fehlte nun auch der Gore-Schalter im Optionsmenü. Interessanterweise erschien Jade Empire zuvor noch ungeschnitten für die erste Xbox. Bioware erlag dem Irrtum, dass man auch Spiele mit Freigabe indizieren könnte. Schade. Ob die auf GOG und Steam und demnach nun auch auf Origin erhältliche Special Edition von Jade Empire ungeschnitten ist, liegt uns nicht vor.

Aber auch ohne die Gewaltspitzen ist das Spiel zu empfehlen. Vor allem, wenn es auf's Haus geht. Wir vergaben seinerzeit satte 8 / 10 Punkte.

Derzeit hat EA allerdings Probleme mit der Darstellung. Das Spiel war zeitweise kostenlos, dann wieder für den Ursprungspreis von 14,99 Euro drin. Das Problem wird sicher bald behoben sein.