Habt ihr euch schon immer gefragt, ob sich EAs Abo-Programm Origin Access lohnt, wolltet aber nicht die monatliche Gebühr dafür bezahlen? Dann habt ihr jetzt die perfekte Gelegenheit, das Ganze auszuprobieren. Denn Origin Access bietet nun eine Testphase.

EA Origin - Abo-Service kann kostenlos getestet werden

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Origin Access kann ausprobiert werden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ganze sieben Tage könnt ihr Origin Access kostenlos testen, bevor es in das Bezahlmodell übergeht. Doch keine Sorge: Der Dienst kann jederzeit wieder gekündigt werden. So könnt ihr Origin Access ausprobieren ohne Geld zu zahlen. Mit dem Abo-Service bekommt ihr Zugriff auf Spiele wie Battlefield Hardline, Mirror's Edge Catalyst oder Dragon Age Inquisition. Zudem gibt es Rabatte im Store und Zugriff auf Spiele, bevor sie erscheinen. Demnächst wird dies auch bei Mass Effect Andromeda der Fall sein.

Die Kosten für Origin Access

Nachdem die Testphase abgelaufen ist, kostet euch Origin Access im Monat 3,99 Euro. Solltet ihr euch für ein Jahresabo entscheiden, schlägt das Ganze für 24,99 Euro zu Buche. Wie lange die aktuelle Testphase von Origin Access noch läuft, ist nicht bekannt. Allerdings könnt ihr davon ausgehen, dass sie noch vor dem Start von Mass Effect Andromeda zu Ende geht. Der Early Access für das Rollenspiel beginnt am 16. März 2017.

Bilderstrecke starten
(46 Bilder)