Hach ja, Nintendo. Wie oft wurdest du schon totgesagt, ausgebuht, verschmäht von Spielern ohne Geschmack. Auch deine neueste Erfindung, die Nintendo Switch, wurde diskreditiert ohne Ende. Zum Glück hast du eben diesen Schwarzmalern mit deiner diesjährigen Nintedo Direct zur E3 bewiesen, was in dir steckt.

Neue Spiele

Pokémon Rollenspiel (Nintendo Switch)

  • Befindet sich offiziell in Entwicklung
  • Wird von Game Freak entwickelt
  • Release vor 2019

Metroid Prime 4 (Nintendo Switch)

  • Release-Termin unbekannt
  • Wird nicht von den Retro Studios entwickelt, die Metroid Prim 1-3 schufen

Kirby (Nintendo Switch)

  • Koop-Modus für bis zu vier Spieler
  • Fähigkeiten und Attacken kombinierbar
  • Release 2018

Yoshi (Nintendo Switch)

  • Fortsetzung zu Yoshi’s Wooly World
  • Koop-Modus wahrscheinlich
  • Erscheinungsdatum unbekannt

Metroid Samus Returns (3DS)

  • Remake des zweiten Metroid Teils für GameBoy
  • 2.5D-Ansicht, ähnlich wie in Castlevania Mirror of Fate
  • Erscheinungsdatum ist der 15. September 2017
  • Collector’s Edition erscheint inklusive Soundtrack

Mario & Luigi: Superstar Saga + Bowser's Minions (3DS)

  • Remaster des GBA-Spiels
  • Wird neue Story-Inhalte inkludieren, in denen man beispielsweise als Gumba spielt
  • Erscheint am 6. Oktober 2017

Weitere Inhalte zu bekannten Spielen

Super Mario Odyssey (Nintendo Switch)

  • Neuer Gameplay-Trailer erschienen
  • Anstatt immer nur Mario zu steuern, werdet ihr konstant in die Haut eurer Gegner schlüpfen
  • Erscheint am 27. Oktober 2017

Xenoblade Chronicles 2 (Nintendo Switch)

  • Neuer Story-Trailer erschienen
  • Neben Kämpfen zu Land werdet ihr auch in der Luft Gegnern aufs Fressbrett hauen
  • Erscheint im Winter diesen Jahres

Fire Emblem Warriors

  • Neuer Story-Trailer erschienen
  • Zahlreiche Fire Emblem Fates-Charaktere werden enthalten sein
  • Erscheint im Herbst diesen Jahres

Zunächst startete Nintendo mit einer Aneinanderreihung gekonnt gefilmter Werbeeinblendungen, die verschiedenste Spiele vorstellten: Splatoon 2, FIFA 18 und auch eine Switch-Version von Rocket League waren vertreten. Nichts sonderlich viel Neues, dafür aber hübsch aufgemacht, immerhin. Dann kam der erste Trailer zu Xenoblade Chronicles 2, einem kommenden Pflichttitel für Switch-Besitzer. Hier wurde besonders viel wert auf die Geschichte und das Gameplay gelegt, dass sich zukünftig auch in der Luft abspielen wird. Skies of Arcadia lässt grüßen. Darauf folgte die erste Neuankündigung, ein Kirby-Spiel für die Nintendo Switch. Die rosafarbene Knutschkugel wird im nächsten Jahr seinen Weg auf die Nintendo-Konsole finden, inklusive Vier-Spieler-Koop-Modus.

Kirby (Switch) - E3 2017: Ankündigungs-Trailer

Als der Kirby-Trailer vorbei war, ließ Nintendo Tsunekazu Ishihara, dem CEO der Pokémon Pokémon Company, den Vortritt und dieser ließ gleich am Anfang eine Bombe platzen: Die Gerüchte waren wahr, es befindet sich ein Pokémon Rollenspiel für die Nintendo Switch in Entwicklung! Endlich! Zig Jahre nach der Veröffentlichung von Pokémon Colosseum und XD auf dem Gamecube, werden Spieler erneut durch eine freiläufige Pokémon-Welt ziehen können und Taschenmonster jagen. Wir freuen uns schon drauf, auch wenn es noch keine offiziellen Bilder und sonstige Informationen zum Arbeitstitel gibt.

Nach dieser Überraschung folgte die nächste auf dem Fuß: Das Metroid Prime-Franchise wird fortgesetzt und bekommt einen vierten Teil. Dieser wird zwar nicht mehr von den Retro Studios sondern von einem “talentierten, jungen Team” entwickelt, da aber der Produzent der vorigen Teile, Kensuke Tanabe, das Projekt verwalten wird, sind wir sehr gespannt. Auch hier gab es leider keine Screenshots, keinen Trailer oder weitere Informationen. Auch wann der Titel erscheinen wird ist bislang noch unklar.

Drei Neuankündigungen waren offenbar trotzdem nicht genug für Nintendo, nein, ein weiterer komplett neuer Titel musste folgen: Projektname “Yoshi” wird aller Wahrscheinlichkeit nach eine Fortsetzung zu Woolly World, zumindest der Garn-Stil wird eins-zu-eins übernommen. Zudem kann man im kommenden Jump & Run auch hinter die Kulissen des Levels spicken, was neue Gameplay-Elemente und -Ideen ermöglicht. Insgesamt ein interessanter Titel, dennoch hätten wir uns hier stattdessen ein neues Donkey Kong Country gewünscht. Mit Kirby wird die jüngere Spielerschaft bereits abgedeckt, Hardcore-Fans hingegen gingen hier leer aus. Schade.

Yoshi (Switch) - E3 2017: Ankündigungs-Trailer

Auf all diese Enthüllungen folgten neue Trailer zu Fire Emblem Warriors, den neuen The Legend of Zelda: Breath of the Wild-DLC und vor allen Dingen Mario Odyssey. Der Mario-Trailer sollte der letzte des Tages werden, die Präsentation beenden. Und was für ein Trailer das war! Was anfangs etwas wirkte wie ein Spin-Off zu Monster Hunter entpuppte sich als einer der besten, wenn nicht sogar der beste Trailer der ganzen E3. Die gezeigten Szenen machten Lust auf mehr, das enthüllte Gameplay-Element Gegner übernehmen zu können, ließ unserer Herzen höher schlagen. Und die Musik? Ein Gottessegen sondergleichen.

Diese grandiosen Gameplay-Szenen findet ihr hier:

Super Mario Odyssey - E3 2017: Gameplay-Trailer

Der Trailer zu Super Mario Odyssey war verdienter Abschluss einer fantastischen Präsentation, die ihresgleichen sucht. Vier neue Titel, zahlreiche mutmachende Filmchen zu kommenden Spielen und in der Nachberichtserstattung wurden sogar noch zwei weitere 3DS-Spiele angekündigt. Toll Nintendo, so muss E3!

Note: 9/10