Kurz, aber blutig: Innerhalb von knapp 45 Minuten präsentierte uns Bethesda auf der E3-Pressekonferenz neue Spiele-Leckerbissen, darunter der Horror-Schocker The Evil Within 2 und Wolfenstein 2: The New Colossus. Außerdem springen die Entwickler auf den VR-Zug auf und wollen uns Blockbuster wie DOOM mit der Virtual-Reality-Brille erleben lassen – ein Gericht, das mit einem stählernen Magen genossen werden sollte.

Neu angekündigte Spiele

The Evil Within 2

  • Survival-Horror
  • Psycho-Trips á la der Hannibal-Serie
  • Release: Freitag, der 13. Oktober 2017

Wolfenstein 2: The New Colossus

Gezeigte Inhalte zu bekannten Spielen

Fallout 4

  • Postapokalyptischer Shooter
  • Trailer zum VR-Modus
  • Erscheint für die Oculus Rift

DOOM

  • Monster-Shooter
  • Trailer zum VR-Modus
  • Erscheint für die Oculus Rift

The Elder Scrolls Legends

  • Kartenspiel zur The-Elder-Scrolls-Reihe
  • „Heroes of Skyrim“-Trailer
  • Neue Story-Kapitel & Ingame-Turniere

The Elder Scrolls 5: Skyrim

  • Adaption auf der Nintendo Switch: Trailer
  • Mit Bewegungssteuerung spielbar
  • Gimmick: Link-Kostüm für euren Helden

Quake Champions

  • Rasanter Shooter
  • Neue Inhalte für die Closed-Beta
  • E-Sport-Ankündigung: Quake World Championships

The Evil Within 2 & Wolfenstein 2

Die zwei Blockbuster-Ankündigungen von Bethesda können sich sehen lassen: In The Evil Within 2 streift ihr erneut mit Detektiv Castellanos durch den grausigen Stem, in welchem die Geister verschiedener Personen verbunden werden. Ihr blutet, ihr schlachtet und ihr ertrinkt wortwörtlich im Horrorschocker – der ästhetische Trailer erinnert an die unbarmherzige HBO-Serie Hannibal und sorgt für eine unangenehme Gänsehaut:

The Evil Within 2 - E3 2017: Ankündigungs-Trailer

Wolfenstein 2: The New Colossus wird sicher nicht weniger Gewalt zeigen, zelebriert im Trailer aber bereits die bekannte Kombination aus Satire & extrem viel Blut – ganz, wie wir es von Wolfenstein gewohnt sind. Die Ereignisse im Game knüpfen einige Jahre nach dem Vorgänger an; B.J. Blazkowicz muss sich nun um seiner Tochter kümmern und findet darüber hinweg einen weiteren Grund, dem Regime die Leviten zu lesen. Es bleibt abzuwarten, wie sich Wolfenstein 2 durch die USK in Deutschland quetschen wird – sicher muss es dabei einige Hautfetzen & Körperteile zurücklassen.

Wolfenstein 2: The New Colossus - E3 2017: Erster Trailer

Ansonsten: Nicht viel Neues

Zwar begeistern uns die beiden neuen Blockbuster, doch so richtig konnte uns die Bethesda-Präsentation nicht vom Hocker reißen. Fallout 4 & DOOM für die Oculus Rift sind kaum Neuigkeiten, wenngleich wir uns natürlich auch auf das Virtual-Reality-Spektakel freuen. Auch die Switch-Version von The Elder Scrolls 5: Skyrim wurde bereits im Voraus angekündigt – übrig bleiben Quake Champions und das Kartenspiel The Elder Scrolls Legends, die mit kleinen Updates und Ankündigungen nicht vollends begeistern.

Fazit: Zwei tolle Spiele und ansonsten nicht viel Neues. Wer extra für die verschobene Pressekonferenz früh aufgestanden (oder gar aufgeblieben) ist, der mag wohl ein wenig enttäuscht gewesen sein.

Note: 6/10