Ubisofts Pressekonferenz wurde von Watchdogs-Aktrice Aisha Tyler moderiert, die auf charmante Weise von Spiel zu Spiel und von Präsentation zu Präsentation führte. Welche Titel Ubisoft auf der E3 2015 vorgestellt hat und welche Überraschung der französische Spielegigant auf Lager hatte, das haben wir hier für euch zusammengefasst.

E3 2015 Ubisoft Pressekonferenz - Alle Infos und Games: Assassin's Creed Syndicate, For Honor, Anno 2205 und mehr

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuUbisoft
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 8/91/9
Die Überraschung am Ende: Ghost Recon: Wildlands
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

South Park: The Fractured But Whole:

Den Anfang machten Matt Stone und Trey Parker, richtig, die Macher von South Park, die nach South Park: Der Stab der Wahrheit noch geschworen hatten, nie wieder ein Spiel zu entwickeln, aber aufgrund der ganzen Nullen nach dem Komma auf dem Scheck wohl dachten, "Scheiß drauf!" und nun South Park: The Fractured But Whole vorstellten. Der Clou: Hierbei handelt es sich zwar um ein Sequel, aber die Story dreht sich nicht mehr um Zauberei, sondern um die allerorts beliebten Superhelden.

South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe - Ankündigungstrailer E3 20152 weitere Videos

For Honor:

Für die nächste Ankündigung stürmte extra Ubisofts CEO Yves Guillemot auf die Bühne, denn hier wurde eine völlig neue IP vorgestellt. Guillemot bezeichnete es gar als völlig neues Spielgenre und enthüllte daraufhin den Trailer zu For Honor. Was man sehen durfte, war ein wildes Scharmützel zwischen Kriegern vergangener Zeiten an unterschiedlichen Orten. Im Grunde also nichts anderes als etwa Morphicon und Torn Banner Studios' Chivalry: Medieval Warfare. Interessant ist die Auswahl der Krieger: Man hat die Wahl zwischen Wikingern, Rittern und den Samurai. Jason Vanderberghe, Ubisoft Montreals Creative Director hat auch noch keine passende Bezeichnung für die Spielegattung. Er nennt es schlicht Nahkampf. Passt auch gut, immerhin zeigte der Trailer eine Menge guter Nahkampfmöglichkeiten mit Hieben, Stichen, Stößen und natürlich einer Menge Gewalt inklusive Köpfe abschlagen.

For Honor - World Premiere E3 2015 Trailer2 weitere Videos

Neben einer Einzelspieler-Kampagne wird For Honor auch einen Mehrspieler-Part haben, den Production Manager Jeff Spicer und Level Design Director Geoff Elenor präsentieren. Für Anwesende ist eine Multiplayer-Demo beim Ubisoft-Stand direkt anspielbar.

For Honor - Multiplayer Walkthrough – E3 20152 weitere Videos

The Crew: Wild Run Expansion Pack:

Für Ubisofts MMO-Racingspiel The Crew wird es ab dem 17. November dieses Jahres den Wild Run Expansion Pack geben. Hier gibt es sogar ein neues Event namens Summit, ein inoffizielles Treffen für Fahrer aus aller Welt und eine echte Bewährungsprobe. Egal ob Monster Trucks, Drifting oder Drag-Racing, für jeden gibt es neue Herausforderungen.

The Crew - The Crew Wild Run E3 2015 Announcement Trailer2 weitere Videos

Trials Fusion - Awesome Level MAX:

Auch zu Ubisofts erfolgreichem Trials Fusion gab es Neuigkeiten. Ab dem 14. Juli gibt es eine brandneue DLC mit dem passenden Beinamen Awesome Level Max. Hierbei handelt es sich um eine umfangreiche DLC mit über 30 neuen Strecken, 10 Supercross-Strecken und 30 neuen Herausforderungen. Wie im Trailer zu sehen ist, gibt es ein Einhorn Bike mitsamt Cat Rider. Und irgendwo ist auch sicher ein Triple Rainbow.

Zudem wird es eine Awesome Max Edition von Trials Fusion geben, eine Komplett-Edition mit dem Grundspiel und allen sieben DLC-Packs mitsamt Awesome Level Max. Erhältlich ist die Edition ebenfalls ab dem 14. Juli 2015 für PC, Xbox One und PS4.

Trials Fusion - Awesome Level MAX Debüt Trailer 2 weitere Videos

Tom Clancy's The Division:

Keine E3-Pressekonferenz ohne einen Tom Clancy-Titel. Den Anfang machte Tom Clancy's The Division, Ubisofts heiß erwarteter MMO-Shooter. Game Director Ryan Barnard stellte auf der Pressekonferenz den Spielmodus The Dark Zone vor, The Divisions PvP-Modus. The Dark Zone ist die von Mauern eingeschlossene Quarantäne-Zone inmitten von Manhattan, in der man vermeintlich gemeinsam mit anderen Agenten Aufträge erledigen kann. Hier können gegnerische Teams aufeinandertreffen und müssen dann entscheiden, wie man weiter vorgehen will. Spannung, Angst und sogar Paranoia stehen hier im Mittelpunkt, da sich jeder gegen jeden verschwören kann.

Anfang 2016 soll eine geschlossene Beta auf allen Plattformen verfügbar sein. Erhältlich ist Tom Clancy's The Division dann ab dem 8. März 2016 für PC, PS4 und Xbox One.

Tom Clancy's The Division - Offizieller E3 2015 Trailer2 weitere VideosTom Clancy's The Division - E3 2015 Dark Zone Multiplayer Trailer2 weitere Videos

ANNO 2205:

Fans der Reihe dürfen sich freuen - mit ANNO 2205 erhält die bekannte Aufbaustrategiereihe einen weiteren Ableger durch Entwickler Blue Byte. Und wie es derzeit allerorts in ist, gibt es auch in ANNO 2205 keine irdischen Grenzen mehr. The sky's the limit - und so gehts ab in den Weltraum. Und wie sich das Ganze spielt, zeigt der Gameplay-Trailer.

Anno 2205 - Ankündigungs-Trailer - E3 20152 weitere VideosAnno 2205 - Gameplay-Trailer - E3 20152 weitere Videos

Just Dance 2016:

Um Just Dance 2016 gebührend zu feiern, organisierte Ubisoft einen Liveauftritt von Sänger Jason Derulo. Ein weiterer Jason, nämlich Just Dances Executive Producer Jason Altman verkündete daraufhin nicht ohne einen gewissen Stolz, dass Just Dance auf PS4 und Xbox One nicht mehr länger eine zusätzliche Kamera für die Konsole benötigt, damit man das Spiel genießen kann. Alles, was es braucht, ist die Kamera eures Smartphones - und das hat heutzutage nun mal jeder. Just Dance 2016 ist ab dem 22. Oktober dieses Jahres für Wii, Wii U, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erhältlich.

Für Wii U, PS4 und Xbox One wird es zusätzlich den Just Dance Unlimited-Streaming-Dienst geben, der Spielern den Zugriff auf alle Musikstücke aller bisher erschienener Just Dance-Titeln und neue Inhalte ermöglichen wird.

2 weitere Videos

Rainbow Six - Siege:

Und der nächste Tom Clancy-Titel. Und Moderatorin Tyler freute sich ganz besonders darauf, einen prominenten Gast auf der Bühne begrüßen zu dürfen - Schauspielerin Angela Bassett, bekannt aus Kathryn Bigelows Strange Days, die in Rainbow Six - Siege die Rolle der Six übernimmt, die stellvertretende Direktorin der Rainbow Six-Antiterror-Einheit, die das Six-Programm reaktiviert, um die neue Bedrohung durch die White Mask zu bekämpfen. Ubisofts Community Manager Geneviève Forget verkündete daraufhin die Rückkehr eines alten und beliebten Spielmodus' in Form von Terrohunt. Alleine oder mit bis zu vier Freunden wird es möglich sein, Terroristen mit taktischer Raffinesse und allerlei technischen Gimmicks wie Drohnen auszuschalten. Die KI der Terroristen soll dabei eine echte Herausforderung darstellen.Unter den vier Terrohunt-Spielmodi soll auch Terrohunt Classic sein.

Wer es nicht erwarten kann, selbst Hand an die Spielmodi zu legen, die Beta für alle Plattformen erscheint am 24. September dieses Jahres. Das Spiel selbst erscheint dann am 13. Oktober. Xbox One-Besitzer erhalten zudem Rainbow Six: Vegas und Rainbox Six: Vegas 2 als kostenlose Dreingabe.

Tom Clancy’s Rainbow Six Siege - E3 2015 White Mask Ankündigungstrailer2 weitere VideosTom Clancy’s Rainbow Six Siege - E3 2015 Multiplayer Gameplay Trailer2 weitere VideosTom Clancy’s Rainbow Six Siege - Die Rückkehr des TerroHunt Modus -Behind the Wall2 weitere Videos

Trackmania Turbo:

Trackmania Turbo erschien bereits 2011 für den Nintendo DS. Nun feiert das Spiel sein Comeback für die Next-Gen-Konsolen und bietet nicht nur eine stark verbesserte Optik, Splitscreen-Action für bis zu vier Spieler, sondern auch das völlig neue Rollercoaster Lagoon. Fünf Kontinente und über 200 Strecken warten auf Fans rasanter Arcade-Racer.

2 weitere Videos

Assassin's Creed Syndicate:

Ein Highlight war auch der neueste Ableger der Assassin's Creed-Reihe. Creative Director Marc-Alexis Côté präsentierte auf der Pressekonferenz einen brandneuen Cinematic Trailer, der einfach nur toll aussah. Aber was noch viel wichtiger war, es gibt auch ein neues Gameplay-Video zu bestaunen.

Assassin's Creed Syndicate erscheint am 23. Oktober 2015 für PS 4, Xbox One und PC.

Assassin's Creed Syndicate - E3 2015 Cinematic Trailer2 weitere VideosAssassin's Creed Syndicate - E3 2015 Gameplay Walkthrough 22 weitere Videos

Tom Clancy's Ghost Recon: Wildlands:

Wer dachte, Assassin's Creed Syndicate sei schon das abschließende Highlight der Ubisoft-Pressekonferenz gewesen, der irrt. Erneut sprang der quirlige CEO Yves Guillemot auf die Bühne, um einen ganz neuen Titel anzukündigen - Tom Clancy's Ghost Recon: Wildlands. Hierbei handelt es sich um ein Open-World-Spiel, in dem ihr euch als Mitglied der Ghosts, dem legendären US Elite Special Operations Team, mit einem Drogenkartell in Bolivien anlegt und es von innen heraus vernichtet.

Das Spiel soll man entweder alleine oder mit bis zu drei weiteren Freunden im Koop-Modus bestreiten können. Wie man den Storymodus und die einzelnen Missionen angehen will, soll dabei dem Spieler alleine überlassen sein. Auch die Art und Weise des Vorgehens wird euch überlassen sein. Jede Entscheidung und jedes Vorgehen soll dabei Auswirkungen auf eure Feinde, eure Verbündete und letztendlich auf euch selbst haben. Erscheinen wird das Spiel für PC, Xbox One und PS4.

Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands - Reveal Trailer – E3 20152 weitere Videos

Zu unserem E3-Liveticker - alle Infos, Games und Trailer