Mehrere Quellen wollen erfahren haben, dass Capcom auf der Electronic Entertainment Expo 2014 in Los Angeles ein brandneues Resident Evil enthüllen will.

E3 2014 - Gerücht: Stellt Capcom ein neues Resident Evil vor?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 1/91/9
Resident Evil 6 enttäuschte viele Fans durch das actionorientierte Gameplay
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mit Resident Evil 6 hat Capcom viele Fans vergrault. Was als Survival Horror begann, hat das japanische Unternehmen im Zuge der Military-Shooter zu einem reinen Actionspiel verkommen lassen. Der Plan sah es vor, dem Geschmack der heutigen Spieler zu entsprechen. Dabei vergaß man die alteingesessenen Fans der ersten Stunde, während sich 'Call of Duty'-Jünger noch nie für Resident Evil begeistern konnten.

Mit Resident Evil: Revelations konnte man die Fans wieder etwas besänftigen. Und genau in diese Richtung soll auch das neue Resident Evil gehen, das Quellen zufolge auf der E3 2014 enthüllt werden soll. Dabei will Capcom kein nummeriertes Sequel vorstellen, also kein Resident Evil 7, sondern ein weiteres Spin-off. Des Weiteren heißt es, dass es neben einem männlichen Charakter noch ein Wiedersehen mit zwei weiteren weiblichen Charakteren aus der Reihe geben soll. Interessant dürfte auch die Information sein, dass zwei der drei Charaktere seit mindestens seit einer Dekade keinen Auftritt in einem Resident Evil Spiel mehr hatten, während der dritte Charakter gar noch nie in einem Spiel auftrat.