Nintendos CEO und President Satoru Iwata wird aus gesundheitlichen Gründen nicht an der diesjährigen Electronic Entertainment Expo in Los Angeles teilnehmen. Zudem wurde Nintendos Showroom-Plan geleaked, was auf einige interessante Titel hinweist.

Auch wenn Nintendo wie schon im letzten Jahr keine eigene Pressekonferenz auf der Electronic Entertainment Expo in Los Angeles haben wird, gibt es doch allerhand zu sehen. Neben einem Showroom veranstaltet Nintendo ein "Digital Event", mehrere Livestreams und natürlich das Super Smash Bros. Turnier vor Ort.

Das Wichtigste sind jedoch die Spiele, und von denen wird es einige interessante Titel bei Nintendo geben. Reddit-User dragonquest hat ein Bild veröffentlicht, das aufzeigt, welche Titel präsentiert werden sollen:

3DS:

  • Dragon Quest VII: Warriors of Eden
  • Fossil Fighters: Infinite Gear
  • Pokemon Omega Ruby & Pokemon Alpha Sapphire
  • Professor Layton vs. Phoenix Wright: Ace Attorney
  • Project S.T.E.A.M.
  • Star Fox 3DS
  • Super Smash Bros. 3DS

Wii U:

  • Bayonetta 2
  • Hyrule Warriors
  • The Legend of Zelda: Unbound King
  • Mario Party 10
  • Nintendo U
  • Pokken Fighter Tournament
  • Pushmo World
  • Shin Megami Tensei x Fire Emblem
  • Super Smash Bros. Wii U
  • Super Mario Sunshine HD
  • Wave Race: Blue Storm HD
  • XenoMech Saga
  • Yam Yoshi

Zudem wurde bekannt, dass Nintendos CEO und President Satoru Iwata nicht an der diesjährigen E3 teilnehmen wird. Als Grund werden gesundheitliche Bedenken angegeben, wonach ihm von seinem Arzt geraten wurde, keine weiten Reisen anzutreten. Woran er genau leidet, wurde nicht mitgeteilt.