Auf der E3 2014 wurden bei Sonys Pressekonferenz einige neue Titel angekündigt. Einer davon ist ein Remake des Adventure-Klassikers Grim Fandango, der für PlayStation 4 und die Vita neu aufgelegt wird. Konkrete Details nannte Entwickler Double Fine nicht.

Einen ersten Blick durfte man bei Sonys Pressekonferenz auf Suda 51's und Grasshopper Manufactures neuen Action-Titel Let It Die werfen. Und der ist mal wieder äußerst brutal, so wie man es von Suda gewohnt ist. Erscheinen wird das Spiel im nächsten Jahr exklusiv für die PlayStation 4. Doch Vorsicht: der folgende Trailer enthält möglicherweise einige verstörende Szenen:

Ein weiteres Video

Entwined kündigte Sony erst vor wenigen Stunden für PS4, PS3 und Vita an und veröffentlichte es überraschend schon jetzt für die neue Heimkonsole. Steuert den PlayStation Store an und schon solltet ihr es dort vorfinden - die Versionen für PS3 und Vita erscheinen später. In dem Spiel geht es um zwei Seelen, die sich lieben, aber nicht zusammen sein können. Diese Seelen werden von einem Vogel und einem Fisch dargestellt und ihr müsst lernen, sie beide gleichzeitig zu kontrollieren. Schaut euch einfach das untere Video dazu an.

Ein weiteres Video

Auch Ratchet & Clank war bei Sony ein Thema. Das aber nicht nur in Form eines neuen Spiels, nämlich einem Remake des Originals für die PlayStation 4. Auch über einen Film wurde kurz gesprochen. Den Trailer zu dem Film findet ihr folgend. Konkrete Details zum Remake nannte Sony nicht.

Ein weiteres Video

No Man's Sky erscheint auch für die PlayStation 4. Schaut euch einen brandneuen Trailer dazu an.

Ein weiteres Video

Außerdem wurde bekannt gegeben, dass Oddworld: Abe's Oddysee - New 'n' Tasty am 23. Juli 2014 für die PlayStation 4 erscheinen wird. Sollte alles klappen, wird das 24,99 Euro teure Spiel zur gleichen Zeit ebenfalls für Vita und PS3 herauskommen. Später folgen dann auch die Versionen für PC und Wii U sowie Mac.