An dieser Stelle lest ihr unseren Liveticker zu EAs E3-Pressekonferenz, der euch parallel zum Livestream mit allen wichtigen Infos versorgt. Außerdem könnt ihr in den Kommentaren mitdiskutieren und eure Meinung zu den aktuellen Geschehnissen kundtun. Die Konferenz beginnt um 22 Uhr.

----------------

11 Spiele will Electronic Arts heute zeigen.

Den Anfang macht Plants vs. Zombies Garden Warfare, ein Third-Person-Action-Titel von Popcap. Erscheint erst für Xbox One, danach für die Xbox 360. Gezeigt wird ein erster Gameplay-Eindruck aus dem Coop-Survivor-Modus. Man wird die Kontrolle von verschiedenen Pflanzen schlüpfen können, darunter auch Kakteen, um gegen Zombiehorden anzutreten. Sieht teilweise ziemlich abgedreht aus - und "anders". Auch Bosszombies gibt es, die natürlich mehr Schaden einstecken und austeilen.

E3 2013 - EA - Liveticker zu EAs E3-Pressekonferenz

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 126/1291/129
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Peggle 2

Jawohl! Popcap kündigt Peggle 2 für dieses Jahr an.

TitanFall

Nach der Microsoft-Konferenz präsentiert Respawn Entertainment erneut sein erstes Projekt mit einem Trailer inklusive Kommentare von den Entwicklern. War schon bekannt, dass man an Wänden entlangrennen kann? Das wird es ebenfalls geben.

Star Wars: Battlefront

Wie zu erwarten, kündigte EA Star Wars: Battlefront an, das sich bei DICE in Entwicklung befindet. Unklar bleibt, ob es sich dabei um ein komplett neues oder gar das eingestampfte Battlefront 3 handelt. Bis auf einen Teaser gab es leider nichts zu sehen.

Need for Speed. Rivals

Diverses Gameplay-Material wird gezeigt, ein roter Ferrari düst durch Tunnel und über nasse Straßen. Währenddessen läuft das Wasser am Bildschirm und am Auto herunter. Grafisch echt hübsch. Infos zu dem Spiel erfahrt ihr in unserer Need for Speed: Rivals News. Aaron Paul (Jesse aus Breaking Bad) betritt die Bühne und leitet erste Szenen aus dem kommenden NFS-Film ein.

Dragon Age 3

Drehgon Ehtsch!!! Erste Bilder, ein erster Trailer. Erscheint im Herbst 2014. Ist das etwa Morrigan auf dem Bild? ;) Sie ist zurück und spielt offenbar eine wichtige Rolle!

E3 2013 - EA - Liveticker zu EAs E3-Pressekonferenz

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 126/1291/129
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

NBA LIVE 14

Die Jungs reden über die Vorteile der neuen Engine EA Ignite, die unter anderem ebenso im neuen FIFA zum Einsatz kommt. NBA LIVE 14 bekommt diverse neue Features, mit denen alles noch realistischer werden soll, darunter etwa das Dribbling. NBA LIVE 14 soll sich mit jedem Match komplett neu anfühlen.

Madden 25

Auch hier gibt es tolle neue Feautres, mit denen das Spiel noch realistischer werden soll. Blitz Pickups und verschiedene Fachbegriffe fallen. Optisch sieht es auf jeden Fall äußerst detailliert aus.

FIFA 14

So ziemlich alle wichtigen Details dazu findet ihr in unserer FIFA 14 News.

UFC

Bruce Buffer kündigt ein paar bekannte MMA-Kämpfer an, die das Spiel supertoll finden. Auch hier sind tolle Features mit drin, die das Spiel noch realistischer gestalten. Erscheint im Frühjahr 2014.

Battlefield 4

Nachdem man schon auf Microsofts E3-Konferenz hübsche Ausschnitte sah, wird auch während EAs Konferenz auf das Spiel eingegangen. Hier zeigt man den Commander-Mode, der tatsächlich live mit mehreren Spielern auf der Bühne gezockt wird - 32 vs. 32. Cool: sogar Fahrstuhl fahren kann man im Multiplayer mit mehreren Spielern - und Basejumps von Hochhäusern sind möglich.

Mirror's Edge 2

E3 2013 - EA - Liveticker zu EAs E3-Pressekonferenz

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 126/1291/129
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie zu erwarten wurde Mirror's Edge 2 angekündigt. Alle gezeigten Szenen Ingame - und die sehen wirklich grandios aus. Faith kehrt zurück und springt wieder über Dächer und führt allerlei akrobatische Aktionen aus.

Pressekonferenz ist vorbei. Wir sehen uns ab 0 Uhr bei Ubisoft wieder!